Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


dreieckspuzzle

11 - Ein Dreieckspuzzle

Für dieses Dreieckspuzzle benötigt man fünf rechtwinklige Dreiecke, so wie sie hier abgebildet sind.

dreickspuzzle2.jpg Die Aufgabe besteht darin, diese fünf Dreiecke ohne Zwischenräume und Überlappungen so anzuordnen, dass sie ein regelmäßiges Dreieck bilden. Dabei darf man die Dreiecke hier auch umwenden.

Natürlich sind es spezielle Dreiecke, die für das Puzzlel benötigt werden. Dazu gibt es ein Arbeitsblatt zum Ausdrucken, aus dem man anschließend die Dreiecke ausschneiden kann.

Viel Spaß und Erfolg beim Puzzlen!

Die fünf Dreiecke für das Puzzel lassen sich auch durch Falten von fünf gleichgroßen quadratischen Faltblättern herstellen. Im Video gibt es dazu eine Faltanleitung.

Wer sich für den mathematischen Hintergrund zu diesem Puzzle informieren möchte, kann auch das zugehörige Mathegami lesen. Dort findet man Informationen dazu, wie die Dreiecke konstruiert werden. Dann erkennt man auch, dass die Dreiecke in der Lösung des Puzzles exakt zusammenpassen.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
60᠎ -10 =
 
dreieckspuzzle.txt · Zuletzt geändert: 2020/08/10 13:06 von eler

Seiten-Werkzeuge