Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


haga

21 - Der Satz von Haga

Zentraler Inhalt dieses Mathegamis ist der Satz von Haga, der aus dem Bereich des mathematischen Origami stammt und Verbindungen zur Ähnlichkeitslehre und zum Satz des Pythagoras erlaubt.

Aus dem Beweis des Satzes von Haga ergibt sich ein viertes Dreieck, das den Satz dann sinnvoll ergänzt.

Darüber hinaus werden Verallgemeinerungen aufgezeigt, bei denen es möglich ist eine Strecke in n gleiche Teile zu teilen bzw. (bis auf Ähnlichkeit) alle pythagoreischen Dreiecke durch Falten zu bestimmen.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
101 -10 = 
 
haga.txt · Zuletzt geändert: 2020/08/12 11:02 von eler

Seiten-Werkzeuge